Herzlich willkommen zu unseren Spaziergängen zur Kunst im öffentlichen Raum in Lübeck!

Wir haben für Sie drei Audioführungen zusammengestellt. Zu jeder gibt es einen Stadtplan, auf dem die Route und die einzelnen Standorte der Kunstwerke verzeichnet sind. Der Großteil der vorgestellten Kunstwerke befindet sich in der Altstadt und ist fußläufig gut zu erreichen.

 

Ob als Stadtmöblierung, Teil eines städtebaulichen Konzeptes oder zum Gedenken an eine Person oder ein historisches Ereignis – Kunst im öffentlichen Raum hat vielfältige Funktionen. Bei unseren Audioführungen erhalten Sie Informationen zu den Künstlern, ihren Werken und zu deren Einbettung in die Umgebung.

 

Die drei Führungen haben unterschiedliche Schwerpunkte: Während Sie der erste entlang bekannterer Kunstwerke wie etwa den beiden Löwen am Holstentorplatz führt, bindet der zweite Rundgang auch weniger bekannte Werke mit ein und stellt verstärkt die Frage nach der Funktion am jeweiligen Standort. Der dritte Spaziergang behandelt Gedenksteine und Mahnmale und beleuchtet die verschiedenen Phasen des Gedenkens und der Gedenkkultur.

 

Die Audioführungen stehen Ihnen auch in der mobilien Version der Internetseite zur Verfügung.

 

Alle Rundgänge dauern rund 45 Minuten.

 

Audioguide 1

Von der Puppenbrücke bis zur Katharinenkirche – Highlights der Lübecker Kunst im öffentlichen Raum

Text: Bettina Michaelis-Otte M.A. / Sprecher: Per Ole Albrecht / Aufnahme: Gardenhouse Tonstudio, Lübeck

 

Kunstwerke auf dieser Route:

  • Figuren und Vasen auf der Puppenbrücke
  • Schlafender und wachender Löwe, Holstentorplatz
  • Schreitende Antilope, Willy-Brandt-Allee 1
  • Dienst an der Pforte, Willy-Brandt-Allee 6-10
  • Die Fremden, Willy-Brandt-Allee 10
  • Fries Gesetz und Gnade, Mengstraße 27
  • Mann in der Drehtür, Breite Straße 36-42
  • Gemeinschaft der Heiligen Katharinenkirche, Königstraße 27

Audioführung Stadtplan

Audioguide 2

Was ist denn das hier alles? – Eine kleine Geschichte der Kunst im öffentlichen Raum von der Katharinenkirche bis vor das Burgtor

Text: Dr. Antonia Napp / Sprecher: Per Ole Albrecht / Aufnahme: Gardenhouse Tonstudio, Lübeck

 

Kunstwerke auf dieser Route:

  • Gemeinschaft der Heiligen, Königstraße 27
  • Figuren auf dem Behnhaus
  • Drägerhaus, Königstraße 11
  • Geibel-Denkmal, Geibelplatz
  • Kreuzwegstation Jakobikirche, Nordseite (Richtung Koberg)
  • Cube Crack gegenüber vom Heiligen-Geist-Hospital
  • Brunnen Sod und Gerichtslaube Burrecht, Koberg
  • Burgtor-Löwen, Burgtorbrücke
  • Gedenkstele für den Todesmarsch, Gustav-Radbruch-Platz/Fährstraße
  • Mädchengruppe, Gustav-Radbruch-Platz/Peter-Rehder-Park
  • Offene Stelen vor dem Landgericht Lübeck, Am Burgfeld 7

Audioführung Stadtplan

Audioguide 3

„DenkMal!“ ehren – gedenken – mahnen oder vom sterbenden Krieger zum Stolperstein

Text / Sprecher: Christian Rathmer M.A. / Aufnahme: Gardenhouse Tonstudio, Lübeck

 

Kunstwerke auf dieser Route:

  • Prahl-Denkmal, Wallanlagen
  • Mahnmal für die Opfer des Nationalsozialismus, Zeughaus am Dom, Parade 10-12
  • Kriegsgefangene Rathausarkaden, Breite Straße 68
  • Gedenktafel Deutsche Einheit Kanzleigebäude, Breite Straße 62
  • Kriegerdenkmal Marienkirchof
  • Stolperstein Schüsselbuden 17
  • Mahnmal zur Befreiung Lübecks von der nationalsozialistischen Diktatur, Holstentorplatz
  • Reichskanzler Bismarck und Kaiser Wilhelm I, Lindenplatz
  • Gedenkzeichen „Vor den Augen aller“, Bahnhofsvorplatz

Audioführung Stadtplan